Pokalverleihung des Krabbenkutter 2016

Vom 26. September bis 29. September wurde abends um den Krabbenkutter in der Stöpe in Friedrichskoog geschossen. Das Schützen und Schützinnen mussten ein Programm aus drei Scheiben schießen, das eine Kombination aus Können, Glück und Taktik erforderte. Über die vier Schießabende verteilt, traten 26 Mannschaften und damit 78 Schützen und Schützinnen an.

2016_krabbenkutter_2

Am Ende setzte sich die Kameradschaft Wöhrden mit ihrer ersten Mannschaft um Peter Witthohn, Helge Witthohn und Marcus Claussen mit insgesamt 479,5 Ringen vor KK Schafstedt I und KK Schafstedt II durch.

Als beste Schützin konnte sich Frieda Bootz von der KK Sankt Michaelisdonn mit 178,25 Ringen durchsetzen.

Bester Schütze wurde Peter Witthohn mit 197,75 Ringen

Die Verleihung des Krabbenkutters erfolgt am 08.10.2016 im Rahmen der Verleihung des Glüsing-Pokals und dem Pokal der Kameradschaften in Weddingstedt
2016-10-09-photo-00000682

Peter Witthohn nahm für die KK Wöhrden den Kutter entgegen, der für ein Jahr das Vereinsheim zieren wird, bevor im Herbst 2017 erneut um den Krabbenkutter geschossen wird.

Pokale für 2016 neben dem Krabbenkutter:
Schafstedt I 2.Platz
Schafstedt II 3. Platz
B-Pokal Kronprinzenkoog I
C-Pokal Barlt II
Bester Schütze und Beste Schützin
20161009-tbade_kyffhaeuser_friedrichskoog_krabbenkutter_3

Schiessen um den Glüsing-Pokal in Weddingstedt

Am 09.10.2016 machten sich vier Kameraden auf dem Weg um in Weddingstedt um den Glüsingpokal zu schiessen. Geschossen wurde in der Disziplin Kleinkaliber zehn Schuss sitzend oder liegend auf dem Sandsack aufgelegt.

Die Mannschaft Friedrichskoog erreichte mit den Schützen Oliver Eppers (89 Rg.), Luca Bühring(84 Rg.) und Torsten Bade (80Rg.) mit 253 Ringen den 11. Platz im C-Pokal.

Maik Böge errang 82 Ringe als Einzelschütze.

Pokalverleihung Weddingstedt

Pokalverleihung in geselliger Runde in Weddingstedt

 

Für die Gaumenfreuden wurde auch gesorgt und die Friedrichskooger Schützen nahmen gleich 2 Präsentkörbe mit nach hause, die an unserem wöchentlichen Schiessen am Dienstag den, 11.10.2016 unter den Schützen und Schützinnen in der Stöpe Friedrichskoog I verteilt werden.

Gewonnene Präsentkörbe

 

Krabbenkutterschiessen in Friedrichskoog voller Erfolg

KK Friedrichskoog: Schießen um den Krabbenkutter 2016

Vom 26. September bis 29. September wurde abends um den Krabbenkutter in Friedrichskoog geschossen.

Das Schützen und Schützinnen mussten ein Programm aus drei Scheiben schießen, das eine Kombination aus Können, Glück und Taktik erforderte.

2016_krabbenkutter_1

Über die vier Schießabende verteilt, traten 26 Mannschaften und damit 78 Schützen und Schützinnen an.

2016_krabbenkutter_2

Die Verleihung des Krabbenkutters erfolgt am 08.10.2016 im Rahmen der Verleihung des Glüsing-Pokals in Weddingstedt.

Kyffhäuser Friedrichskoog beim Pokalschiessen der RK Lübeck I

Am 17.09.16 folgten erstmals sechs Kameraden der Kyffhäuserkameradschaft Friedrichskoog der Einladung der Reservistenkameradschaft Lübeck I und machten sich auf dem Weg zum Pokalschießen im Hause „ Verein ehem. Jäger und Schützen Lübeck e.V.“

Nach der morgendlichen Anreise per Zug stellten sich die Kameraden Torsten Bade, Maik Böge, Luca Bühring, Nils Claussen, Oliver Eppers und Christoph Witt den sechs ausgeschriebenen Disziplinen.

luebeck_1

Geschossen wurden folgende Disziplinen:
KK Pistole, KK Matchgewehr, KK Zielfernrohrgewehr, KK Karabiner und Luftgewehr
Über 40 Schützen und Schützinnen stellten sich der Aufgabe.
Am Ende wurde die Sieger der Einzeldisziplinen und die drei Besten über alle Disziplinen ausgezeichnet.

luebeck_2

Die Kameradschaft Friedrichskoog vertrat die Westküste würdig und konnte mit drei Auszeichnungen die Heimreise antreten.
Dritter im Gesamtklassement wurde mit 307 von 400 Ringen Maik Böge.
Nils Claussen setzte sich mit 50 von 50 Ringen in der Disziplin Kleinkaliber-Karabiner an die Spitze.
Mit 96 von 100 Ringen brachte Torsten Bade den Siegerpokal in der Disziplin Kleinkaliber-Match heim nach Dithmarschen.
Alle Teilnehmer waren sich in der Bewertung der Veranstaltung einig, eine gelungene und abwechslungsreiche Veranstaltung, die Ansprüche an die Vielseitigkeit der Schützen stellten.

Die Kameradschaft Friedrichskoog wird diese Veranstaltung fest in ihren Veranstaltungskalender aufnehmen.